Sonstiges

Betriebshistorie

triple_a_award_630x291


... Seit 1967 ein Familienunternehmen ...



Betriebshistorie


1967 Heinz und Gertrud Stoll gründen eine KfZ-Reparaturwerkstatt nebst Handtankstelle in der Hauptstraße 8 in Gehrweiler. Angegliedert war ein Einzelhandel mit Fahrrädern, Zubehör für Haushalt, Gartengeräte und Eisenwaren.


1970 Mit dem französischen Automobilhersteller Simca wurde ein Werkstattvertrag unterzeichnet.


1971 Volker Stoll, der Sohn des Ehepaares begann seine Ausbildung zum KfZ-- Mechaniker. Des Weiteren wurde der erste Geselle eingestellt.


1981 Volker Stoll absolvierte erfolgreich seine Meisterprüfung im KfZ Handwerk.


1981 Wurde Simca von PEUGEOT übernommen. Seit dieser Zeit ist das Autohaus Stoll offizieller PEUGEOT Vertragshändler.


1995 Bau des Ausstellungsraums nebst neuen Büroräumen.


2003 Jochen Stoll tritt, nach erfolgreicher Ausbildung zum KfZ-Mechaniker, in den Familienbetrieb mit ein.


2003 Volker Stoll übernimmt den elterlichen Betrieb und ist seit dem Betriebsinhaber der Firma Autohaus Stoll.


2005 Jochen Stoll, legt als dritter in der Generation, seine KfZ-Meisterprüfung ab.


2006 Umbau und Erweiterung des Werkstattbereichs

Eröffnung der Car Waschanlage


2012 Modernisierung der AVIA Tankstelle nebst Verkaufsshop



Das Autohaus Stoll hat seit der Gründung 20 Lehrlinge erfolgreich ausgebildet und beschäftigt derzeit insgesamt 12 Mitarbeiter.


Sonstiges

VERPASSEN SIE NICHT