Unsere aktuellen Aktionen

PEUGEOT SUV MODELLE MIT DIESEL-SORGLOS-GARANTIE ²

Diesel Sorglos NEU Bei PEUGEOT liegen starke Leistungen in der Familie: Der PEUGEOT 3008 DKR Maxi hat bei der Rallye Dakar 2018  den dritten Sieg in Folge eingefahren.

Auch der City-SUV PEUGEOT 2008, der Compact-SUV PEUGEOT 3008 und der Family-SUV PEUGEOT 5008 gehören eigentlich aufs Siegertreppchen, denn Sie überzeugen mit hocheffizienten PureTech-Benzinmotoren, umwelteffizienten BlueHDi-Dieselmotoren und attraktiven Leasingkonditionen. 

Sie sind bei uns ebenfalls auf der Gewinnerseite: Denn unsere Modelle erfüllen die Schadstoffnorm Euro 6 bzw. sogar schon die neue, noch strengere Abgasnorm Euro 6d-TEMP, die ab September 2019 verpflichtend ist. Wenn Sie sich für einen PEUGEOT Diesel entscheiden, können Sie sich außerdem auf die PEUGEOT Diesel-Sorglos-Garantie verlassen. Damit sind eventuelle Fahrverbote in Innenstädten für Sie kein Thema – steigen Sie in diesem Fall einfach ablösefrei auf einen PEUGEOT mit Benzinmotorisierung um!

  • Diesel leasen
  • Bei Innenstadtverbot ablösefrei auf PURETECH-Benzinmotor umsteigen


GEHEN SIE MIT DER DIESEL-SORGLOS-GARANTIE AUF NUMMER SICHER


Je nach Version erhältlich.

2 Im Zusammenhang mit dem Leasingvertrag der PSA Bank gewährt die Garantie dem Käufer das Recht zur vorzeitigen Vertragsbeendigung ohne zusätzliche Ablösekosten durch Rückgabe seines PEUGEOT 2008, 3008 oder 5008 mit Diesel-Motorisierung und Umstieg auf einen neuen PEUGEOT mit PureTech-Benzin-Motorisierung bei einem teilnehmenden PEUGEOT Partner, sofern sein Fahrzeug innerhalb der Leasinglaufzeit (bis zu 36 Monate) von einem Diesel-Fahrverbot an mindestens 30 unmittelbar aufeinanderfolgenden Tagen/Jahr am Wohnort des Leasingnehmers (inkl. eines Umkreises von bis zu 50 Kilometern) betroffen ist. Das Recht zur Vertragsbeendigung ist ausgeschlossen, wenn das Fahrverbot durch Maßnahmen wie z. B. Software-/Hardwarenachrüstungen von PEUGEOT aufgehoben werden kann. Für Schäden am Fahrzeug haftet der Kunde nach Maßgabe des Leasingvertrages.


PEUGEOT 2008 CROSSWAY 1.6 l BlueHDi 120 FAP STOP & START 88 kW (120 PS): Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 3,7*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 96*.

PEUGEOT 2008 Active 1.2 l PureTech 82, 60 kW (82 PS): Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100km: 4,9; CO2-Emission (kombiniert) in g/km: 114.

PEUGEOT 3008 CROSSWAY 1.5 l BlueHDi 130 FAP STOP & START 96 kW (130 PS): Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 4,2**; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 109**.

PEUGEOT 3008 Active+ 1.2 l PureTech 130 STOP & START 96 kW (130 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,4*. CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 124*.

PEUGEOT 5008 CROSSWAY 1.5 l BlueHDi 130 FAP STOP & START 96 kW (130 PS): Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100 km: 4,2**; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 109**.

PEUGEOT 5008 Active+ 1.2 l PureTech 130 STOP & START 96 kW (130 PS): Kraftstoffverbrauch
(kombiniert) in l/100 km: 5,4*; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 124*.

Die Angaben wurden gemäß amtlichem Messverfahren EG 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt.
** 
Die angegebenen Werte wurden nach der neu eingeführten Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure (WLTP) und nach dem Real Driving Emission (RDE)-Verfahren im praktischen Fahrbetrieb ermittelt. Bei den Angaben handelt es sich um WLTP-Messwerte, die zur Gewährung der Vergleichbarkeit gemäß dem ursprünglichen NEFZ ausgewiesen werden. Die Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-TEMP.

Mehr zu den SUV-Modellen auf peugeot.de

VERPASSEN SIE NICHT